Mach mit und sei dabei - bei einem einzigartigen Projekt!

"FASZINATION CHOR - Entdecke Deine Stimme."

***********************

Das Projekt hat bereits begonnen! 

Reinschnuppern jederzeit möglich! 

Einfach anmelden über info@chor-ungstein.de

Probenplan

Montag 

für unser Projekt 
"Faszination CHOR - Entdecke Deine Stimme"




3.10.2022 - keine Probe wegen Feiertag

10.10.2022
Probe mit Erik und Salome

17.10.2022
Probe mit Erik und Salome

- Änderungen vorbehalten -;

Donnerstag 

für unser Projekt 
"Faszination CHOR - Entdecke Deine Stimme"


29.09.2022
Probe mit Salome
 
06.10.2022 
Probe mit Erik und Salome

13.10.2022
Probe mit Erik und Salome


- Änderungen vorbehalten -

Eindrücke von unserem Projektstart!

Worum geht es?

Wir möchten mit diesem besonderen Projekt, den Einstieg in einen Chor erleichtern. In einem in sich abgeschlossenen 2 1/2 monatigen Zeitraum lernen wir nicht nur gemeinsam zu singen, sondern entdecken auch die Vielfältigkeiten und Feinheiten unserer Stimmen und geben euch Tipps und Erklärungen im Bereich der Notenlehre. So ist es jedem möglich, auch ohne Vorkenntnisse bei uns mitzumachen.

Wann geht es los?

Das Projekt hat bereits am 24.09.2022 mit einem offenen Probentag gestartet. Viele chorinteressierte Gäste konnten wir bei uns im Ungsteiner Haus begrüßen. Mit Stimmbildungseinheiten, Musiktheorie und dem Einstudieren erster Chorstücke boten Salome Niedecken und Erik Meßmer ein abwechslungsreiches und lehrreiches Programm! Nicht nur unsere beiden Chöre, auch die "Neuen" haben dabei viel Neues gelernt. Die Pausen nutzten wir bei einem Fingerfood-Buffet zum näheren Kennenlernen. Dieser Tag brachte allen neue Impulse und eins ist sicher, ein Hauch "Faszination CHOR" war überall zu spüren! 

Ich habe den Projekttag verpasst. Kann ich trotzdem noch einsteigen?

Du kannst jederzeit bei uns in die Proben reinschnuppern. Am besten ist es, wenn Du Dich über info@chor-ungstein.de anmeldest. 
Solltest Du das für das Weihnachtskonzert zu erarbeitende Programm nicht mehr rechtzeitig erlernen können, kannst Du ja als Zuhörer im Publikum sitzen und die "Faszination CHOR" aus der Perspektive des Publikums erleben. 

Was passiert an den wöchentlichen Probenabenden?

An den Probenabenden vertiefen wir unsere am Projekttag neu erworbenen Fertigkeiten in der Musiklehre und Stimmbildung und wenden diese beim Einstudieren eines gemeinsamen weihnachtlichen Repertoires praktisch an.


Wann ist das Projekt zu Ende?


Höhepunkt dieses Projekts wird ein weihnachtliches Konzert in der Burgkirche Bad Dürkheim am 2. Advent sein. Dazu laden wir ein Streicherensemble ein, welches uns instrumental begleiten wird. Dies wird für uns alle und für unser Publikum aus Bad Dürkheim und der Region etwas ganz Besonderes sein. Gänsehaut pur!

Kann ich danach im Chor weitersingen?

Unbedingt! Es wäre ja schade, wenn Du dieses Gemeinschaftserlebnis, welches Du beim gemeinsamen Singen, erfährst, in Zukunft missen müsstest. 
Die Liedertafel Ungstein mit ihren 2 Chören freut sich schon sehr auf Dich! Die "Faszination CHOR" können wir gemeinsam bei der weiteren Probenarbeit, bei gemeinsamen Konzerten und Auftritten und geselligen Aktivitäten im Verein weiterleben lassen.

Warum sollte ich überhaupt in einem Chor singen?

Gemeinsames Singen macht glücklich!

Es ist durch Studien belegt: Beim Singen werden Glückshormone ausgeschüttet. Sie heißen Endorphin, Serotonin, Dopamin und Adrenalin und verbessern den Gefühlszustand der Singenden. Da zeitgleich Stresshormone wie Cortisol abgebaut werden, verringern sich Ärger und Stresssymptome.

 

Musik heilt alle Wunden sagt man, das gilt für jeden! 
Aber wusstest du, dass Singen genauso schweißtreibend sein kann wie Sport zu treiben. Man trainiert die Stimmbänder, seine Haltung und kontrolliert seine Bauchatmung… Außerdem kann man laut schreien! Du kannst dich also genauso austoben wie beim Sport. 

Neue Leute kennenlernen! 
Die Gruppendynamik ist einfach unglaublich. Man teilt den Stress und das Lampenfieber vor Auftritten, man baut sich gegenseitig auf und hilft sich gegenseitig, sich zu motivieren und besser zu werden. Ein Chor ist ein echtes Team! 


Du hast noch nie in einem Chor gesungen ?

Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig: Falls du überhaupt nichts vom Singen verstehst, noch ein paar Singen-Lernen-Tipps benötigst, noch nie in deinem Leben eine Partitur gesehen hast und keine Noten lesen kannst, keine Panik! Du kannst trotzdem Sängerin oder Sänger in unserem Chor werden! 
Probiere es einfach mal aus. Es macht richtig viel Spaß!

Was kostet mich das?


Dieses Projekt wird vom Bundesmusikverband für Chöre und Orchester gefördert. Wir sind sehr dankbar für diese großartige Unterstützung. 
So können wir die Teilnahme am Projekt für jeden kostenlos anbieten und etwas aktiv für die Chorszene in Bad Dürkheim und Umgebung tun.

Presseartikel aus der Rheinpfalz vom 15.08.2022: 

Liedertafel Ungstein: Projekt 

„Faszination Chor“

Das groß angelegte Förderprogramm Impuls der Bundesregierung soll Musizierende in ländlichen Räumen stärken und einen Neustart nach der Pandemie ermöglichen.

Für den Gesangverein Liedertafel Ungstein ist das eine willkommene Gelegenheit, die Proben- und Konzerttätigkeit zu intensivieren und mit dem Projekt „Faszination Chor“ neue Mitglieder zu gewinnen.
Der Vorstand des Gesangvereins war sich schnell einig, die Chancen dieses Förderprogramms zu nutzen. Stefanie Teiche, im Vorstand für die Finanzen zuständig, übernahm die Aufgabe, sich durch das komplizierte Antragsverfahren zu arbeiten und ließ nicht eher locker, bis alle Details geklärt und digital erfasst waren. Unterstützung erhielt sie dabei vom Kreischorverband Vorderpfalz. Inzwischen liegt die Förderzusage vor, mit der Kosten wie beispielsweise Notenmaterial, projektbezogene Honorare und Werbematerial gedeckt werden können.

Auch ohne Vorkenntnisse mitmachen

Das Projekt „Faszination Chor – Entdecke Deine Stimme“ war geboren. Bei der kreativen Präsentation „Open House“ am 24. September von 10 bis 16 Uhr im Ungsteiner Haus kann jeder mitmachen, der Spaß am Singen in der Gemeinschaft hat und ohne Angst vor der eigenen Stimme dabei sein will. Das Projekt läuft über zweieinhalb Monate, in denen gemeinsam gesungen wird. Die Chorleiter geben dazu noch Erklärungen zur Notenlehre. So ist es jedem möglich, auch ohne Vorkenntnisse mitzumachen. Die Stimmbildung übernimmt Salome Niedecken, die auch den Ungsteiner Chor „Tonart“ leitet.
Von September bis Dezember wird in einer wöchentlichen Probenphase ein Konzertprogramm erarbeitet, das am 2. Adventssonntag in der Bad Dürkheimer Burgkirche aufgeführt werden soll. Chorleiter Erik Meßmer hat zum Abschluss dieses Projekts neben weihnachtlicher Chormusik eine leicht zu singende kurze Messe des französischen Komponisten Charles François Gounod ausgesucht, die für Einsteiger geeignet ist und bei der schnell Erfolgserlebnisse erreicht werden können. Ein Streichorchester von Studenten der Mannheimer Musikhochschule unterstützt dabei die Sängerinnen und Sänger.

Klassische und moderne Literatur

Wie Vorsitzende Elisabeth Hetterling betont, sind bei der Open House Veranstaltung alle Interessierten willkommen, auch ohne Chorerfahrung und egal wie alt sie sind. In den beiden Chören der Liedertafel sind ebenfalls alle Altersgruppen vertreten. Im traditionellen Chor haben sich Menschen zusammen gefunden, die unter Leitung von Erik Meßmer vierstimmige Chorliteratur klassischer Komponisten, Volkslieder, Melodien aus Oper und Operette und internationale Folklore einstudieren. Der gemischte Popchor Tonart widmet sich modernen Songs aus der vierstimmigen Literatur. Bei der Auftaktveranstaltung werden Mitglieder beide Chöre dabei sein. Anmeldung unter Info@chor-ungstein.de.

Anfahrt

Ungsteiner Haus

Kirchstraße 22 in Bad Dürkheim OT Ungstein
1.Obergeschoss

öffentliche Parkplätze stehen sowohl 
am Ungsteiner Haus direkt oder 
Richtung ortsauswärts auf der rechten Seite am Friedhof oder 
am Fuße des Weilbergs (hinterm Ortsausgang links) zur Verfügung
oder 
mit dem Rad! :)